Donnerstag, 21. Januar 2021

Definitionen zu Boutiquehotel/Boutiquehotels, die wesentliche Vorgaben/Inhalte von Boutiquehotels benennen/beschreiben:

 

Trivago: Ein Boutique Hotel zeichnet sich durch folgende Kriterien aus:

- Es ist ein kleines Haus mit wenigen Zimmern.
- Ein Boutique Hotel hat ein unverwechselbares Design.
- Es gehört nicht zu einer Hotelkette.
- Es bietet einen sehr persönlichen Service.
- Es ist mit luxuriösen und imposanten Dekor ausgestattet.
- Ein Boutique Hotel konzentriert sich darauf, seine Gäste mit einer einzigartigen Architektur, Farben, Belichtung, Kunst und Musik zu beeindrucken
- Meist sind Boutique Hotels privat geführt.



Christian Brandstätter:
Arbeitsdefinition aus Diplomarbeit zum Thema: Innovative Erfolgsfaktoren von Boutique Hotels im deutschsprachigen Raum

"Boutique Hotels sind authentische und einzigartige Beherbergungsbetriebe an inspirierenden Orten mit einer Idealgröße von bis zu 50 Zimmern. Es handelt sich dabei meist um privat geführte Häuser, welche die Persönlichkeit des Besitzers oder Gastgebers widerspiegeln und dem Gast das Gefühl geben, seinem Lebensstil entsprechend zu residieren. Neben einer „State-of-the-Art“-Ausstattung und moderner Einrichtung garantieren Boutique Hotels vor allem individuellen Service, persönliche Atmosphäre, großzügige Zusatzleistungen und Erlebnisse für alle Sinne. Eine stilvolle Gebäudearchitektur und das mit Liebe zum Detail gestaltete ... Innendesign vermitteln ein freundliches, warmes Ambiente. Boutique Hotels sind Destinationen und Reiseziele für sich und erzählen emotionale Geschichten!"




Wikipedia:
Der Marketing-Begriff Boutique-Hotel kommt aus den USA und beschreibt kleine und luxuriöse Hotels, wie sie auch in Europa immer häufiger anzutreffen sind.
Boutique-Hotels unterscheiden sich in der Regel von großen Hotelketten ... durch persönlicheren Service und Gestaltung, da die Hotels meist inhabergeführt sind. Die ersten Boutique-Hotels gab es in den 1980er Jahren in großen Städten wie  New York City, San Francisco und London. ...


Escapio:

Die Boutique Hotels Deutschland sind kleine, luxuriöse Hotels, die meist mit einem bestimmten Stil oder Thema eingerichtet sind. Sie bieten großen Komfort und hohe Technik sowie persönlichen Service. ...


Dr. Georg Bleile (Ehemals Professor an der Akademie für Touristik in Freiburg):
... Boutiquehotels liegen im Trend. Boutiquehotels sind das genaue Gegenteil zu den großen und anonymen Häusern der Hotelketten. ... Das ideale Boutiquehotel steht in ruhiger, guter Lage. Das Gebäude ist schön oder historisch bedeutsam oder besitzt zumindest einen besonderen Charakter. Oft handelt es sich um stilvoll renovierte Altbauten. Die Zimmer sind geräumig. Ausstattung und Mobiliar harmonieren, sind komfortabel und werden tadellos gepflegt; dazu gehören auch antike Stücke. ...  Viele Details prägen den Service und die persönliche Atmosphäre. ... auch technisch ... gut ausgestattet. ... 
 





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen